StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenSuchenAnmeldenLogin
Spieltag: Di., 01. September 2009 | Einschulung neuer Erstklässler | Mord zweier Muggelstämmiger | Hogwarts: ab 20.40 Uhr, Rest: frei wählbar | Nächster Sprung: 26. Januar 2019 ~~~ Unsere Gesuche & Charakterliste ~~~
Das Team
Remus Lupin
(Administrator)
PN an Remus

* WOB-Vergabe
* Play-Überwachung
* Abwesenheit
* Blacklist
* Userlöschung
Dolores Umbridge
(Administrator)
PN an Dolores

* WOB-Vergabe
* Play-Überwachung
* Was bereits geschah
* Postingpartner
* Seitenzuordnung
* Partnerforen
Lucius Malfoy
(Moderator)
PN an Lucius

* Play-Überwachung
* Fanfiktion (Accounts, Aktionen)
* OS-Aktionen
Viktor Krum
(Moderator)
PN an Viktor


* Play-Überwachung
* Reservierungen
Muggel Chat

Shoutbox

Teilen | 
 

 Politische Zugehörgkeit

Nach unten 
AutorNachricht
Hedwig
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1384

BeitragThema: Politische Zugehörgkeit   So Jan 06, 2019 3:51 pm

Die politische Zugehörigkeit


Die Charaktere der Next-Gen werden in politische Zugehörigkeiten unterteilt. Dies ist ein dynamisches System, bei dem es euch jederzeit möglich ist, die Gruppe zu wechseln, wenn euer Charakter seine Meinung ändert. Später wird es auch möglich sein neue Gruppen hinzuzufügen, seien das radikale Splittergruppen oder ganz neue politische Ausrichtungen. Zunächst bestehen aber lediglich die vier Ausgangsgruppen: Politisch Uninteressiert, Traditionalistisch, Gemäßigt und Progressiv. Jeder erwachsene magische Charakter muss, Schülercharaktere können einer dieser Gruppen zugeordnet werden.
Die Einordnung nehmt ihr im Steckbrief in der Spalte Zugehörigkeit vor, sowie im Unterforum Seitenzuordnungen. Dort könnt ihr auch jederzeit eure politische Gruppierung wechseln.

Um euch bei der Einordnung zu helfen, wollen wir euch hier die bestehenden Gruppen erläutern. Beachtet dabei aber, dass ein Charakter nicht alle Ansichten einer Gruppe vertreten muss, um sich ihr zuzuordnen. Letztlich zählt das, wo euer Charakter sich am ehesten zugehörig fühlt. Ein Charakter kann daher auch bspw. zu den Traditionalisten gehören, ohne eine einzige ihrer Ansichten zu teilen oder auch nur aktiv am politischen Leben teilzuhaben, wenn er sich dieser Gruppe schlicht am nächsten fühlt.

Politisch Uninteressierte:
Wie der Name schon sagt, sind dies Menschen, die sich nicht wirklich für Politik interessieren. Mitunter haben diese zwar Meinungen, aber diese sind ihnen schlicht nicht wichtig genug sie zu vertreten, oder Politik im Allgemeinen ist ihnen zu mühselig oder führt schlicht zu nichts. Vielleicht gibt es auch einfach wichtigere Dinge im Leben, als sich über Politik zu streiten.

Traditionalisten:
Ideologie / Höchste Werte: Freiheit und Vielfalt der Magie
Politische Aktivität: Seit dem Krieg eher vorsichtiger Aktivismus, in der Regel gegen neue Gesetze, Einfluss im Wizzengamot und Abgabe des Veto, um neue Gesetze zumindest zeitweilig zu blockieren
Muggel: Mitunter Arroganz gegenüber Nichtmagiern bis hin zum Blutrassismus, Radikale wollen die Unterwerfung der Muggel. Große Mehrzahl will am Geheimhaltungsabkommen festhalten und strikte Trennung.
Zauberwesen / Tierwesen: Möglichst geringe Reglementierung
Anliegen Enttabuisierung der Schwarzen Magie
Anderes Stigma der Todesser.

Spoiler:
 


Gemäßigte:
Ideologie / Höchste Werte: Vernunft
Politische Aktivität: Debatten, ordentliche Verfahren, gesetzeskonforme Aktionen, langsame Prozesse
Muggel: Festhalten am Geheimhaltungsabkommen, aber eine gewisse Nähe / Beziehung zur Mugglewelt ist erwünscht.
Zauberwesen / Tierwesen: Artenschutz, Reglementierung und Registrierung zur Sicherheit der Allgemeinheit
Anliegen Gesetze und Ordnung erhalten; mitunter praktische Ziele
Anderes verstehen und vertreten oft sowohl die Ideologie der Traditionalisten als auch der Progressiven und suchen einen Mittelweg

Spoiler:
 


Progressive:
Ideologie / Höchste Werte: Gleichberechtigung und Toleranz
Politische Aktivität: Nach dem Krieg sehr einflussreich; Medien und Öffentliche Meinung, schnelle Änderungen erwünscht
Muggel: Gleichberechtigung, Annäherung, Integration bis hin zur Gleichstellung mit Auflösung des Geheimhaltungsabkommen. Große Mehrheit will aber nur ein gelockertes Geheimhaltungsabkommen
Zauberwesen / Tierwesen: Artenschutz, Gleichberechtigung, Befreiung der Hauselfen
Anliegen Annäherung an die Muggelwelt, Durchsetzung festgeschriebener Menschenrechte, auch für Zauberwesen, Aufarbeitung der Kriegsgeschehnisse
Anderes: Hass, Angst oder Misstrauen gegen Dunkle Magie jeglicher Form

Spoiler:
 

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Politische Zugehörgkeit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Behind the Words :: WICHTIGE INFOS :: Infos-
Gehe zu: